4. Jerusalem Open Restaurant(TM) Festival begeistert Foodies aus der ganzen Welt

4. Jerusalem Open Restaurant (TM) Festival begeistert Foodies aus der ganzen Welt

Frankfurt, 23. Oktober 2019. In vier Wochen ist es wieder soweit: Dann startet das Jerusalem Open Restaurants(TM) Festival. Vom 19. bis zum 23. November 2019 öffnen die besten Restaurants der Stadt ihre Türen, um den Besuchern einen Einblick in die Küche Jerusalems, dem Nahen Osten und der ganzen Welt zu geben.

Im Rahmen des beliebten Festivals, das bereits zum vierten Mal stattfindet, können Besucher die besondere Vielfalt der Stadt schmecken. Köche und kulinarische Experten aus der ganzen Welt mischen sich dabei unter die Gäste, um über das Essen zu philosophieren und vor allem, um dieses zu verkosten. Dabei erwartet die Festivalteilnehmer eine Mischung aus Aromen, die sie auf eine kulinarische Reise um die Welt entführt: von lokalen Spezialitäten, über die vegane indische Küche bis hin zu asiatischen Wok-Gerichten. Für jeden Geschmack ist bei der Veranstaltung etwas dabei, sei es beim Diskutieren über Food-Trends, beim Testen neuer kulinarischer Kreationen ober beim Spaziergang über duftende Märkte. Jedoch ist die wichtigste Aktivität beim viertägigen Event: das Essen & Genießen.

Weitere Informationen unter www.open-restaurants.co.il.

Über iTravelJerusalem:

iTravelJerusalem.com wurde von der Jerusalem Development Authority (JDA) gegründet und ist ein Projekt, um den Tourismus in Jerusalem zu fördern. Die JDA arbeitet in Partnerschaft mit der israelischen Regierung und der Gemeinde Jerusalem daran, die Tourismusindustrie Jerusalems als Stimulator für das langfristige Wachstum der Stadt zu entwickeln. Die JDA konzipiert zahlreiche Projekte, um Jerusalem als nationales und internationales Kulturziel für Touristen – insbesondere der jungen Generation – zu entwickeln und zu positionieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 − sechs =