Der AbenteuerPark Potsdam startet mit vielen Attraktionen und Aktionen in eine neue Saison

AbenteuerPark Potsdam - Kletterwald und Teamevents Berlin und Potsdam' - abenteuerpark_de



Der Winter war lang, und für viele kam die Bewegung an frischer Luft viel zu kurz. Mit einem attraktiven Programm und vielen Neuheiten für Kletterer und Nichtkletterer startet der AbenteuerPark Potsdam am 16. März 2013 in seine Jubiläumssaison.



Nimmt man es ganz genau, würde diese eigentlich erst im Jahre 2028 stattfinden: Denn offiziell öffnete die Freiluftlocation mit gratis Nervenkitzel am 29. Februar 2008, nur zehn Minuten vom Potsdamer Hauptbahnhof entfernt, ihre Pforten. Doch wie bei vielen Geburtstagskindern an jenem Tag, soll natürlich auch hier nicht nur alle vier Jahre gefeiert werden. Und da in diesem Jahr das Team des AbenteuerParks Potsdam den bzw. die 250.000 Besucher/in erwartet, soll natürlich nicht nur diese(r) gebührend gefeiert werden.

 

AbenteuerPark01



Deshalb stehen mit der Saisoneröffnung drei Höhepunkte bereits fest: Dank der großen Nachfrage des „Betreuten Kinderkletterns“ in den vergangenen zwei Jahren, findet das beliebte Klettererlebnis auch in diesem Jahr immer am letzten Freitag des Monats, erstmals am 26. April 2013, statt. Während erfahrene Ranger die Kinder begleiten, schauen Eltern und Begleiter mit festem Boden unter den Füßen entspannt von der Sonnenterrasse des Waldbistros aus zu.



Abenteuerpark Potsdam



Bei der 3. Langen Nacht der Familie heißt es am 4. Mai 2013 Gruseln-Klettern-Amüsieren. In dieser besonderen Nacht können sich große und kleine Familienmitglieder im AbenteuerPark beim Nachtklettern ausprobieren. Jeder kann bei Geistergeschichten im Tentipi-Riesenzelt, Stockbrot am gemütlichen Lagerfeuer und Leckereien vom Grill dabei sein. Die große Geburtstagsparty als Sommer-Highlight im Jubiläumsjahr lockt am 29. Juni 2013 mit einem außergewöhnlichen Outdoor- Brunch in den AbenteuerPark. Ein abwechslungsvolles Programm mit viel Spaß und Spiel, einschließlich der Taufe des neuen AbenteuerPark Maskottchens, wartet auf die Gäste.

Mit neuen Wippen und einer neuer Kletterreuse werden auf einer Gesamtlänge von 1,7 Kilometern rund 170 Kletterelemente in 12 verschiedenen Parcours in der jetzt startenden Freiluftsaison Nervenkitzel und Vergnügen pur geboten. „Ob für einen Tagesausflug mit der Familie, Freunden und Bekannten, ob Klassenfahrt, Vereins- oder Betriebsausflug – wir haben uns für die kommende Saison für jeden Anlass, Anspruch und jede Altersgruppe vielfältige Erlebnisse rund um’s Klettern einfallen lassen,“ freut sich Geschäftsführer Wolfgang Bünten auf den Saisonstart.

Neu im Angebot sind öffentliche Bogenschießevents, die begeisterten Bogenfans, aber auch Anfängern die Möglichkeit geben, sich mit einem Recurvebogen vertraut zu machen.

 

AbenteuerParkTeamEvents02

 

Erweitertes Programmangebot für Unternehmen und Mitarbeiter

Unternehmen, die Tagungen, Incentives oder andere Firmenveranstaltungen planen, finden im AbenteuerPark Potsdam eine außergewöhnliche Veranstaltungs-Location am Fuße der höchsten Erhebung im Potsdamer Stadtgebiet. Schulung, Weiterbildung, Teamarbeit einmal anders: Ob für Seminare, als Partyzelt, Dinnerlocation oder Barlounge – mit dem wandelbaren Tentipi-Riesenzelt und dem Team-Events-Programm sind Halb- oder Ganztagesprogrammen am Boden und in der Höhe keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus fördern spezielle Unternehmenspakete nicht nur der Teamgeist, sondern können in Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsfürsorge der Firmen integriert werden. Hier stellt das AbenteuerPark – Team individuelle Unternehmens-Packages zusammen. Im persönlichen Kontakt gibt es dazu im Vorfeld eine Vielzahl von nützlichen und wichtigen Informationen.


 




Unterrichtsangebote und Lernerlebnisse für Schüler und Lehrer

Den Unterricht spannend zu gestalten, Neues an ungewöhnlichen Orten zu lernen und dabei Team- und Klassengeist außerhalb der gewohnten (Schul)Umgebung zu fördern, ist Anliegen des aktiven Schulprogramms des AbenteuerParks. „Von Powertag-Programmen, über Gemeinsam stark, bis hin zur Steigerung der Gesprächskompetenzen von Schülern und Bewerbungstrainings für Schüler, Azubis, Studenten oder junge Erwachsene ermöglichen wir in abenteuerlicher Atmosphäre Erlebnisse für junge Leute der ganz besonderen Art“, lädt Bünten ein. In Zusammenarbeit mit Lehrern und Betreuern findet man in Potsdam hier Aktionsangebote, die ihresgleichen suchen.

 

Hintergrund:

Der AbenteuerPark Potsdam ist einer der größten und abwechslungsreichsten Kletterwälder in Deutschland. 2009 wurde er von den deutschen Gründer- und Unternehmertagen als Gründerchampion ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er mit dem Q-Siegel für Servicequalität in Deutschland ausgezeichnet. Dieses Siegel erhalten Unternehmen, die ein besonderes Maß an Servicequalität bieten. Der Kletterwald bietet mit einer Gesamtlänge von 1,7 Kilometer und 170 verschiedenen Elementen Spaß für Groß und Klein. Das Highlight, die 200 Meter lange Seilrutsche und 12 verschiedene Parcours, die auf ein bis zwölf Meter Höhe direkt in den Bäumen installiert sind, bieten einen Höhenflug für Körper und Geist.

Ob allein, zu zweit, mit Geschwistern, Großeltern, Freunden, der ganzen Schulklasse oder Hortgruppe, ob Kletterwald, Hochseilgarten, Bogenschießen oder Waldrallye als Teamchallenge – der AbenteuerPark Potsdam gehört dank seiner vielseitigen Angebote für jedes Alter, Unternehmen und jede Gruppe zweifellos zu den schönsten und unvergesslichsten Veranstaltungsorten für Outdoorevents in Deutschland.


Die Sicherheit der Klettergäste hat bei allem oberste Priorität: Der AbenteuerPark ist Mitglied in der International Adventure Park Association (IAPA), erfüllt die Europäische Norm für Hochseilgärten und wird regelmäßig vom TÜV geprüft und abgenommen. Ein eigenes „Sicherheitsmanagement für Adventureparks“ unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch für den Betrieb im AbenteuerPark Potsdam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × 3 =