Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf nimmt Familienspaß stark in den Fokus

 Quellenangabe: "obs/St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316/Hojabr Riahi"

Düsseldorf (ots)

Die „Größte Kirmes am Rhein“ (12. – 21. Juli), das bedeutendste Volksfest der Stadt Düsseldorf und nach dem Oktoberfest zweitgrößte Kirmes Deutschlands, startet am Freitag dieser Woche auf der idyllischen Rheinhalbinsel von Düsseldorf-Oberkassel. Mit Blick auf die Altstadtkulisse präsentierten sich hier mehr als 300 Aussteller auf 165.00 qm. Das ehrenamtlich vom St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 organisierte Fest nimmt in diesem Jahr noch mehr als in den Vorjahren den Familienspaß in den Fokus.

Dem deutlich attraktiveren Angebot für Kinder stehen für Freunde des verstärkten Adrenalinkicks neue und auch populäre Fahrgeschäfte gegenüber. Die LGBT-Community kommt am „Pink Monday“ (15.Juli) auf ihre Kosten und die Freunde des Feuerwerks wird wie alljährlich das spektakuläre Höhenfeuerwerk am Freitag (19.Juli) begeistern.

Eine der neuen Attraktionen für Kinder ist die „Ballonfahrt“,

bei der acht wunderschön dekorierte Heißluftballons drehend auf acht m Höhe aufsteigen. Hier können auch Opa und Oma mitfahren. Spritzige Freude für Jung und Alt bietet etwa „Aqua Velis“, ein Lauf- und Spaßhaus mit drei Etagen, in dem Spaß sich auf Nass reimt und eine willkommene Abkühlung „droht“. Auch ein Kinder-Wasserkarussell mit Bötchen gehört zu den neuen Hits für Kids. In der „Bootsfahrt“ plätschern die Kleinen in kindgerechten Piratenbooten durch eine Märchenwelt. Hoher Beliebtheit bei Kindern erfreut sich auch die überarbeitete Kinder-Achterbahn „Willy der Wurm“, gleichfalls eine Premiere auf der „Größten Kirmes am Rhein“.

Action und Nervenkitzel

Die Kirmes, eingebettet in das Düsseldorfer Schützen- und Heimatfest, bietet wie üblich auch der Fraktion der Adrenalin-Junkies Fahrgeschäfte, die für Action und Nervenkitzel stehen. Erstmalig dabei ist der „Voodoo Jumper“, ein Fahrgeschäft, bei dem Zweier-Gondeln sich an Tentakel-ähnlichen Armen vertikal und auch axial bewegen und mit atemberaubender Geschwindigkeit im Kreis drehen.

Hoher Kreischfaktor auch beim „Ghost Rider“, gleichfalls neu in Düsseldorf. Das Fahrgeschäft ähnelt dem bekannten „Break Dance“, geht aber deutlich rasanter ab: Rasende Drehungen und intensives Gondel-Schaukeln testen Magennerven.

Geisterbahn mit Laser-Schießen

Die „Geisterfabrik“, auch eine Premiere in Düsseldorf, ist die größte reisende interaktive Geisterbahn der Welt – mit fünf Etagen, 400 m Schiene und Fahrgeschwindigkeiten bis 30 km/h. Unterwegs im scharfen Tempo kann man auch scharf schießen, allerdings per Laser.

Fast zu den Klassikern für Adrenalin-Junkies gehören schon „Hangover“, der Expresslift auf 80 m Höhe, der mit seinen variantenreichen Einstellungen überrascht, „Propeller No Limit“, die höchste Überschlagschaukel „Infinity“ und das ganz außerordentliche Highlight „Olympia Looping“, die größte transportable Fünfer-Looping-Achterbahn der Welt, die trotz Geschwindigkeiten bis 100 km/h mit ihrer Laufruhe ein ganz besonderes Fahrvergnügen bietet. Weitere Attraktionen sind etwa der „Jules Verne Tower“, der höchste mobile Kettenflieger weltweit, der „Predator“ und „Apollo 13“ sowie das prächtige Riesenrad „Bellevue“.

Weingarten und Altbrauereien

Eine Großkirmes in Düsseldorf ohne Altbier – undenkbar: die Alt-Brauereien Uerige, Schumacher, Schlüssel, Frankenheim und Schlösser sind wieder mit ihren Zelten und heißem Programm vertreten. Doch auch die Freunde des Rebensafts kommen auf ihre Kosten – im neuen „Weingarten“ werden feine Gewächse aus der Pfalz und Rheinhessen ausgeschenkt.

Die „Größte Kirmes am Rhein“ erwartet wieder mehr als vier Millionen Besucher. Das rheinische Volksfest gilt als eines der sichersten bundesweit. Für die Polizei galt in den letzten Jahren: „Ein Fest ohne besondere Vorkommnisse“.

 Quellenangabe: „obs/St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316/Hojabr Riahi“

Bildrechte: St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316
Fotograf: Hojabr Riahi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − 3 =