Königlicher Saisonstart im LEGOLAND

Bill und Royaler Besuch zum 50. Geburtstag vom ältesten LEGOLAND Freizeitpark der Welt

Billund, Dänemark (ots) – Mit einer royalen Eröffnungszeremonie hat das LEGOLAND Billund Samstag seine Pforten für eine ganz besondere Saison geöffnet: 2018 feiert der Park seinen 50. Geburtstag. Und der wird mit großen Neuheiten und Neuerungen bejubelt: allen voran einer komplett neuen Achterbahn für die Kleinen. Anlässlich dieses Jubiläums waren das dänische Prinzenpaar Prinz Joachim und Prinzessin Marie mit den Kindern Prinz Felix, Prinz Henrik und Prinzessin Athena als Ehrengäste vor Ort.

Samstag startete das LEGOLAND Billund in seine Jubiläumssaison: Unterstützung beim Auftakt gab es durch Prinz Henrik und Prinzessin Athena, die den großen LEGO Knopf drückten und so die Tore zum umgebauten Freizeitpark mit vielen neuen LEGO Modellen öffneten. Bereits am Eingangsbereich beginnen die farbenfrohen Festivitäten rund um den 50. Geburtstag. Die Besucher werden ab sofort von einem riesigen roten Drachen in Empfang genommen und so direkt in das LEGO Universum gesogen.

Erste Fahrt in der neuen Achterbahn

Inmitten des friedlichen LEGOLAND Parks beginnt in LEGOREDO® Town der Wilde Westen. Dieser Themenbereich wurde anlässlich des 50. Geburtstags des LEGOLAND Billund großzügig um 2.500 m2 erweitert und modernisiert. Die beliebte Wildwasserbahn LEGO Canoe erstrahlt nach 25 Jahren und mehr als 18 Millionen Canoe-Trips in neuem Glanz. Diesjähriges Highlight ist die neue Achterbahn Flying Eagle, die bereits kleine Gäste auf dem Rücken eines „fliegenden Adlers“ mitnimmt. Für die erste Fahrt durch eine von den Rocky Mountains inspirierte Landschaft fand sich Indianer-Häuptling Langohr in der Gesellschaft von Prinz Joachim und Prinzessin Marie sowie Prinz Felix, Prinz Henrik und Prinzessin Athena wieder.

„Es ist immer spannend, wenn wir eine neue Attraktion eröffnen – der königlichen Familie hat die Fahrt in der Achterbahn offenbar Spaß gemacht, auch wenn die Temperaturen noch nicht ganz frühlingshaft sind“, sagt Christian Woller, Geschäftsführer des LEGOLAND Billund.

Nach der Einweihung von Flying Eagle durch die Prinzenfamilie wurde die Achterbahn offiziell für alle Parkgäste geöffnet. Mit mehr als 55 Attraktionen bietet der Park Tempo, Action und Spannung für die ganze Familie.

Quellenangabe: „obs/LEGOLAND Billund Resort“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei + 15 =