Tischkulturtrends 2021 Achtsam Zuhause – achtsam unterwegs

Quellenangabe: "obs/Villeroy & Boch AG"

Mettlach (ots)

Wenn uns das Jahr 2020 eines gelehrt hat, dann ist es Achtsamkeit. Wir müssen achtgeben auf das, was uns wichtig ist: auf uns selbst und unsere Gesundheit, auf unsere Mitmenschen, unsere Umwelt und die Natur. Dieses Bewusstsein zieht sich durch unseren neuen Alltag, ob Zuhause oder unterwegs, und lässt uns vieles mit neuen Augen sehen.

Von Fast Food zu Slow Food

Wo vorher gerannt und gehetzt wurde, ziehen jetzt Ruhe und Gelassenheit ein: Küche und Esszimmer sind in Homeoffice-Zeiten nicht selten zu neuen Arbeitsplätzen geworden. Hier wird so viel Zeit verbracht wie lange nicht mehr. Denn auch zum gemeinsamen Essen im engsten Familien- oder Freundeskreis wird sich wieder an den Tisch gesetzt, das Porzellan aus dem Schrank geholt und gemeinsam genossen. Statt schnelllebigen und ausgefallenen Designs sind beim Porzellan Qualität und zeitloses Design gefragt: Klare Linien, gedeckte, sanfte Farben und natürliche, nachhaltige Materialien setzen 2021 Trends. So wie die Kollektion NewMoon, deren außergewöhnliche, asymmetrische Formgebung durch die runde Linienführung und das hochwertigeweiße Premium Porcelain zeitlos und klassisch, modern undunverkennbar zugleich wirkt. Extravagante Akzente werden durch das Kombinieren verschiedener Materialien, Farben und Formen gesetzt: Mit der schwarzen, authentischen Oberflächenstrukturvon Manufacture Rock, die dunklem Schiefer nachempfunden ist, oder strahlenden, von Hand aufgetragenem Kupferfarbenvon Manufacture Rock Glow lassen sich auch außergewöhnliche Menüs, wie man sie sonst nur in der Gastronomie serviert bekommt, Zuhause stilecht genießen.

Umweltfreundlich unterwegs

Achtsamkeit heißt auch, mit den verfügbaren Ressourcen und Materialien schonend umzugehen. Wir wollen das Leben zwar voll genießen und möglichst oft und viel unterwegs sein, jedoch ohne schlechtes Gewissen und nicht auf Kosten der Umwelt. Wie also den Lieblingssnack oder das Lieblingsgetränk möglichst unkompliziert, sicher verpackt, aber umweltfreundlich mitnehmen? Für To Go-Getränke, Meal-Prepping oder Picknicks bietet Villeroy & Boch die plastikfreie, unbegrenzt wiederverwendbare Alternative an: To Go-Becher und Bowls aus Porzellan sowie Strohhalme aus Glas sorgen Zuhause und unterwegs für unbeschwerten Genuss. Mittagspausensnacks lassen sich in den Bowls gut zubereiten und transportieren, und mit dem To Go-Porzellanbecher passiert auch in hektischen Zeiten im Homeoffice kein Malheur. Die neuen Designs mit zartgrünem Sukkulenten-Motiv, harmonischen Farbverläufen in Grün und Rosa oder trendiger Marmor-Optik sowie die neue Größe S sind ab Frühjahr 2021 erhältlich.

Zuhause auf Reisen

Wen das Fernweh quält, der holt sich 2021 das Urlaubsgefühl nach Hause. Steingutgeschirr sorgt auch in den eigenen vier Wänden dafür, dass man die Seele baumeln lassen und sich entspannen kann. Da lassen sich mit geschlossen Augen die warmen Sonnenstrahlen, das Rauschen des Meeres und der feine Sand unter den Füßen spüren. Die Kollektion Lave mit ihren verschiedenen Blau-, Grau- und Beigetönen und unterschiedlichen Oberflächenanmutungen ist wie eine Individualreise ans Mittelmeer – pure Erholung inklusive. Wen es noch weiter in die Ferne zieht, der lässt sich von tropischen Blumendekoren und seltenen Tieren in noch exotischere Gefilde führen. Zum Beispiel mit der Signature Kollektion Amazonia: Sie zeigt farbenfrohe Kolibris und bunte Maracujafalter, strahlendblaue Pas-sionsblumen, Orchideen und Blüten des Puderquastenstrauchs auf feinstem Premium Bone Porcelain, sodass man auch Zuhause in die Ferne schweifen kann.

Quellenangabe: „obs/Villeroy & Boch AG“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf − 9 =