ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Logo_ZOOM_Erlebniswelt

 

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen bietet eine Weltreise an einem Tag – im Herzen Nordrhein-Westfalens.

Was als ehrgeiziger Plan im Jahr 2000 begann, ist heute als „Weltreise an einem Tag“ mitten im Ruhrgebiet zu erleben. Auf einer Fläche von mehr als 30 Hektar sind die Erlebnis­welten Alaska, Afrika und Asien entstanden. Die einzige konsequent naturnah gestaltete zoolo­gische Erlebniswelt in Europa bietet mehr als 900 Tieren in über 100 Arten eine nahezu natürliche Heimat. Hier ermöglicht die beeindruckende Landschaftsarchitektur die spannendsten Begeg­nungen zwischen Mensch und Tier.



ZOOM_Erlebniswelt_Mittendrin


2012 – Geburten-Highlights und exotisches Sommerevent

Seit der Eröffnung in 2005 sind mehr als 500 Tiere in Alaska, Afrika und Asien zur Welt gekommen. Auch im neuen Jahr stehen außergewöhnliche Geburten bevor. Nach der aufregenden Geburt eines zweiten Orang-Utans Babys zu Jahresbeginn wird weiterer Nachwuchs bei den Giraffen, Elchen und Trampeltieren mit Hochspannung erwartet. Darüber hinaus entführt das exotische Namaste Fest die Besucher am 24. Juni 2012 in die atemberaubende Welt des asiatischen Dschungels und der geheim­nisvollen Kultur des fernen Kontinents.


3erComp3



Engagiert durch das Jahr – EAZA-Kampagne, WWF und EEP

Die ZOOM Erlebniswelt setzt sich auch im neuen Jahr für den Artenschutz ein. Neben der aktiven Teilnahme an über 20 Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen (EEP und ESB), wird die ZOOM Erlebniswelt an der weltweiten EAZA-Kampagne zum Erhalt der Artenvielfalt in Südostasien teilneh­men. Mit dem Ziel, das Bewusstsein für die schützenswerte Biodiversität Südostasiens zu stärken, veranstaltet die ZOOM Erlebniswelt vielfältige Aktionen in 2012. Darüber hinaus unterstützt der Gelsenkirchener Zoo als langfristiger Partner eine vom World Wide Fund (WWF) initiierte Kampagne zum Arterhalt der bedrohten Sumatra-Nashörner.




ZOOM_Erlebniswelt_Mehr_Raum



Näher dran – Mehr Raum – Mittendrin

In der ZOOM Erlebniswelt sind die Gehege von einst authentischen Landschaften gewichen. Vorbild ist die natürliche Heimat der Tiere. So sind Flussläufe, Seenlandschaften, weitläufige Feucht- und Grassavannen, Dschungel und Felsmassive ohne sichtbare Grenzen und Stallungen entstanden wie in Alaska, Afrika und Asien.

In diesem authentisch anmutenden Umfeld gelangen Besucher mitten in die Lebenswelt der Tiere und erleben die exotischen Bewohner hautnah. Zusätzliche Attraktionen wie das Alaska Ice Adventure – eine Motion Ride Simulation durch die verschiedenen Vegetationszonen Alaskas – machen die abenteuerliche Weltreise für Groß und Klein perfekt.


ZOOM_Erlebniswelt_Naeher_dran

Alaska – Expedition in eine Welt der Extreme

Die Erlebniswelt Alaska vereint auf einem sechs Hektar großen Areal verschiedene Vegetationszo­nen der nordamerikanischen Region: von den Küstenregenwäldern, über die Tundra und die felsigen Berglandschaften bis hin zur Polarregion. Die Artengemeinschaften der ZOOM Erlebniswelt Alaska umfassen mehr als 120 Tiere. Neben den größten Landraubtieren der Welt, den Kodiakbären, er­kunden Elche, Luchse oder Wölfe ihre großzügigen Reviere. Besucher können die faszinierenden Bewohner Alaskas immer wieder aus nächster Nähe beobachten: Im Inneren der Bärenhöhle und des verglasten Unterwassertunnels im Revier der Eisbären tauchen Besucher mitten in die Welt der Tiere ein. Auf dem 1,3 Kilometer langen Abenteuerpfad befindet sich außer Sam’s Goldmine auch eine Gold­wäscherstation, wo Besucher zu Entdeckern der Pionierzeit werden. Das urtypische Alaska Diner lädt zur Rast von der Expedition nach Alaska ein.



Afrika – Safari in den geheimnisvollen Kontinent

Die großflächigen Gras-, Busch- und Feuchtsavannen der Erlebniswelt Afrika bieten nahezu 400 Tieren heimatnahe Lebensräume. Löwe Maro und seine drei Gefährtinnen haben als Rudel ein Ter­ritorium erobert, das der Waterberg-Felslandschaft in Namibia nachempfunden ist. Im Löwenrevier trennt nur eine Glasscheibe die Könige der Tiere von den gebannten Besuchern. In der großflächig gestalteten Grassavanne leben Zebras, Antilopen und Strauße in einer Artengemeinschaft, direkt neben imposanten Nashörnern. Schimpansen hangeln sich von Baum zu Baum und Paviane und Flamingos bevölkern ihre eigenen Inseln. Im abgesenkten Giraffenhaus begegnen Besucher den langhalsigen Huftieren auf Augenhöhe. Während einer 20-minütigen Bootsfahrt nähern sich Fluss­pferde bis auf wenige Meter. Die Afrika-Lodge bietet allen Entdeckern auf den Aussichtsterrassen ein beeindruckendes Panorama über die Erlebniswelt Afrika. Für junge Safari-Teilnehmer ist der große Abenteuerspielplatz ein besonderer Anziehungspunkt.

 


Öffnungszeiten:
März & Oktober
09.00 – 18.00 Uhr

April – September
09.00 – 18.30 Uhr

November – Februar
10.00 – 17.00 Uhr


Heiligabend, Silvester
10.00 – 14.00 Uhr


Rosenmontag
09.00 – 18.00 Uhr


Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vorher.
Die Eingangstore zu den Erlebniswelten schließen jeweils 30 Minuten vorher.


ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Bleckstr. 64
45889 Gelsenkirchen
T 0209 95450
F 0209 954-5121

info@zoom-erlebniswelt.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

9 − 3 =